Teil 14.

Über den heuti­gen Tag ist nicht viel zu berichten. Wir haben eine lange Fahrt bis nach Oslo vor uns. Absichtlich fahren wir nicht über die E-Straßen sondern starten über die kleineren Straßen, da man hier die Landschaft wesentlich besser genießen kann.

Die erste Hälfte der Fahrt fahren geht es wieder durch diverse Tunnel (teilweise ohne Beleuchtung) und wieder dicht an Seen und Flüssen entlang. Die Fjorde haben wir nun hinter uns gelassen.

Nun wird die Fahrt langweilig. Es geht durch Landschaften die zu­nächst an die Eiffel erinnern, dann immer mehr auch im Schwarz­wald sein könnten. Kurz vor Oslo wird noch einmal getankt. Wieder 10 – 11 Liter / 100 km.

Wir hatten vorher einen Camping-Platz etwas südlich von Oslo ausgesucht. Ramton-Camping war nach dem Internetauf­tritt schön gelegen und auch von verschiedenen Besuchern recht gut bewertet. Als ich an der Rezeption einchecken möchte, kommt der Schreck: „sorry, but we are completely full“.

Ausgebucht, wohin jetzt? Wir parken vor der Schranke des Cam­ping-Platzes und starten den Computer, um nach Alternativen zu suchen. Gerade als wir eigentlich aufgeben wollen, da keine ande­ren, akzeptablen Plätze in der Nähe sind, kommt der Manager des Platzes und fragt, ob wir wirklich nur eine Nacht bleiben wollen. Dann hätte er noch einen Platz für uns frei. Sicher, wir bleiben nur eine Nacht.

Er führt uns zu einem Platz direkt am Wasser des Oslo-Fjords. Es war zwar ein wenig schwierig das große Wohnmobil einen Hügel hinun­ter und zwischen Felsen und Bäumen hindurch zu dem Platz zu ma­növrieren, passt aber. Toller Stellplatz, beste Sicht auf den Fjord. Die großen Kreuzfahrtschiffe, Segelschiffe und Fähren fahren direkt vor uns durch den Fjord von und nach Oslo.

Ramton Camping - Nærsnes

Lage:4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
Groesse der Stellplätze:3 out of 5 stars (3,0 / 5)
Atmosphäre:3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)
Ausstattung:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Sauberkeit:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Service:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Preis-Leistung:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Insgesamt:4 out of 5 stars (4,0 / 5)

Der Campingplatz ist fast ausschließlich für Dauercamper ausgelegt. Er liegt direkt am Oslo-Fjord mit sehr schönem Blick auf das Wasser.

www.ramton.no

HINWEIS

Alle Inhalte und Kritiken spiegeln ausschließlich unsere persönliche Meinung wieder. Wir distanzieren uns von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.
Mehr Fotos in der Galerie
Nächster Teil