Teil 21.

Rückfahrt. Morgens räumen wir soweit es geht unser Wohnmobil auf. Jetzt noch ein letztes Mal die Bord-Toilette gelehrt, den Abwas­sertank leer laufen lassen und Frischwasser aufgefüllt. Heute darf keiner mehr im Wohnmobil aufs Klo.

Wir fahren wieder über eine Brücke auf eine weitere Insel in Dänemark, dann nach Jütland und schließlich bei Flensburg über die Grenze. Zurück in Deutsch­land. Die Fahrt verläuft ruhig, die Straßen sind frei und das Wetter ist sonnig aber nicht zu warm.

In Hamburg dann der immer zu erwartende Stau vor dem Elbtunnel. Nur dass er heute noch länger ist als sonst. In Hamburg ist neben dem Urlaubsrückreiseverkehr noch DOM (die hamburger Kirmes), der Christopher street day und das Rockfestival in Wacken. Der Tunnel ist komplett überlastet.

Wir versuchen, uns einen Weg durch die Stadt zu suchen. Aber wir müssen irgendwie über die Elbe, daher ist dieser Versuch auch nicht von Erfolg gekrönt. Gegen 22.20 kommen wir endlich zu Hause an.

17 Campingplätze

5.126 Gefahrene Kilometer

Jede Menge Fähren

Mehr Fotos in der Galerie