Teil 5.

Heute ist wieder ein Reisetag. Wir wollen weiter nach Key West.  Auschecken und die Koffer werden zum Auto gebracht. The Betsy (www.thebetsyhotel.com) ist ein super Hotel, das ich uneingeschränkt weiterempfehle, auch wenn es recht teuer ist. Dann geht es los. Am Stadtrand halten wir an der Dolphin Mall. Hier soll es einen großen Laden geben, der alle Footballtrikots hat. Wir haben den Auftrag aus Deutschland bekommen, ein spezielles Trikot zu kaufen. Fanatic Sports macht leider erst um 11.00 Uhr auf und wir müssten 45 Minuten warten. Daher beschließen wir, weiterzufahren und auf dem Rückweg noch einmal hereinzuschauen.

Die Fahrt geht wieder durch die Everglades bis auf die Keys. Pünktlich zur ersten Brücke spielen die Beach Boys das Lied KOKOMO.

 

Auf Grassy Key halten wir am Dolphin Research Centre. Wir haben für die Kinder den Dolphin Encounter gebucht, Schwimmen mit Delfinen. Da wir etwas zu früh hier sind, schauen wir uns die Anlage an und sehen, wie vertraut die Betreuer mit den Tieren umgehen. Etwa 25 Delfine leben hier.

Um 14.30 Uhr geht’s los. Die Teilnehmer werden in Gruppen eingeteilt. Unsere Gruppe muss noch etwas warten. Die ersten Gruppen gehen in ein großes Becken und spielen nacheinander mit den Tieren.

15.30 Uhr. Die Kinder werden von Christina abgeholt. In ihrer Gruppe sind nur noch ein Vater mit seiner Tochter, die auch mit schwimmen. Sie gehen alle in ein separates, großes Becken und die beiden Delfine „Jax“ und „Tanner“ werden dazu geholt. Dann beginnt der Spaß.

Tanzen, streicheln, spritzen und als Höhepunkt schwimmen mit den beiden Delfinen. Beide Mädels sind hoch begeistert. Nach 45 Minuten im Wasser ist das Programm zu Ende und wir können die Aussichtsplattform von der wir zugesehen haben verlassen. Leider war diese die ganze Zeit in der prallen Sonne, was unseren Sonnenbränden nicht gut getan hat. Lilly möchte sofort noch einmal.

1,5 Stunden Fahrt bis Key West, über viele Inseln und Brücken, darunter die 7-mile-bridge. Gegen 18.45 Uhr kommen wir in Key West an und checken im Hyatt Resort ein (https://keywest.centric.hyatt.com/en/hotel/home.html). „20.19 sunset“ sagt uns der Hotelboy. Also haben wir noch etwas Zeit, um uns frisch zu machen und zu pflegen. 20.00 sind wir am hoteleigenen Strand und schauen in die Sonne. Der berühmte Sonnenuntergang ist wirklich sehr romantisch. Leider kommen, 10 Minuten bevor die Sonne ins Meer fällt, Wolken und wir können uns das weitere Warten sparen.

Wir gehen den Hafen entlang und in ein kleines, karibisches Restaurant essen. Steak, Salat mit Thunfisch.

HYATT Key West Resort & Spa – Key West

Lage:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Groesse der Zimmer:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Ausstattung:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Sauberkeit:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Service:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Preis-Leistung:3 out of 5 stars (3,0 / 5)
Insgesamt:4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Top Hotel in bester Lage von Key West.

https://keywest.centric.hyatt.com/en/hotel/home.html

HINWEIS

Alle Inhalte und Kritiken spiegeln ausschließlich unsere persönliche Meinung wieder. Wir distanzieren uns von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.
Mehr Fotos in der Galerie
Nächster Teil