Teil 7.

29.12.2017

Heute ist der Abflugtag. Noch einmal zum Bryant Park. Lilly hat sich entschieden, doch noch Schlittschuh zu laufen. Schuhe kann man leihen (20 $) das Laufen ist kostenlos. Bei blauem Himmel und wieder sehr kalten Temperaturen hält sie es 1 Stunde aus. Anschließend zurück zum Hotel und die letzten Dinge in den Koffern verstauen und dann auschecken.

Unser Fahrer (wieder von DAIL7) ist überpünktlich am Hotel. Schade, wir müssen weg. Die Fahrt zum JFK-Flughafen ist problemlos. Ohne Stau sind wir in 45 Minuten dort. Koffer abgeben, Sicherheitskontrolle und dann noch ein wenig die Geschäfte im Dutyfree-Bereich unsicher machen. 15.25 Uhr einsteigen, 15.55 Uhr mit LH 401 nach Frankfurt. Erstmals fliegen wir mit einem A380. Der Sitzkomfort in der Economy Class ist auch nicht besser als in anderen Langstreckenfliegern der Lufthansa. Immerhin gibt es unterwegs zwei Mahlzeiten. Der Flug startet etwa 40 Minuten verspätet. Die Flugzeit wird mit nur 6.15 angegeben.28.12.2017

Wir müssen vor Frankfurt noch ein paar Minuten warten, da wir erst um 5.00 Uhr landen dürfen. Elendige Gänge durch den Flughafen laufen. Der Vorteil dabei ist allerdings, dass unserer Koffer schon über das Band laufen, als wir dort ankommen.

Leider ist dieser Trip damit zu Ende. Wir kommen wieder, bestimmt.

 

Mehr Fotos in der Galerie