Tag 18 – San Luis Obispo – Santa Barbara – Santa Monica

Der erste Stopp ist in Santa Barbara. Wir parken auf einem Parkplatz am Strand und ziehen ein Ticket für eine Stunde. Das reicht, um auf den Santa Barbara-Pier zu laufen und ein kleines Stück in den Ort zu gehen. Hier ist alles sehr schön und sauber, allerdings hatte ich es von unserem letzten Besuch vor 24 Jahren, schöner in Erinnerung.

Weiter kommen wir auf dem Highway 1 durch Malibu. Die Strände sehen sehr schön aus, scheinen nur sehr voll zu sein. Die Häuser auf der anderen Straßenseite sowie in den dahinter liegenden Hügeln sehen kaum bezahlbar aus. Von den Bränden, die hier in diesem Jahr gewütet haben ist nur kurzfristig etwas zu sehen.

Sisi die Vermieterin unseres Ferienhauses in Santa Monica erwartet uns um 16.00 Uhr und wir kommen fast auf die Minute pünktlich auf der 20th Street an. Sie ist sehr freundlich und zeigt uns das gesamte Haus. Wir laufen in Richtung Santa Monica Pier. Der Fußweg bis zum Wilshire Blvd ist doch weiter als gedacht. Wir laufen etwa eine Stunde. In der Fußgängerzone von Santa Monica gehen wir zu einem Italiener.

Von hier aus sind es anschließend nur wenige Minuten Weg bis zum Santa Monica Pier. Wir kommen im Dunkeln an und die Lichter der Kirmes auf dem Pier wirken besonders. Die Kinder fahren Achterbahn und wir machen einige Spiele in den Spielbuden. Zurück zu unserem Haus zu laufen, haben wir jetzt keine Lust mehr. Auf der Ocean Avenue buchen wir erstmals ein UBER-Taxi. Funktioniert einwandfrei und der Fahrer bringt uns angenehm nach Hause. Der Fahrtpreis berechnet sich nach Angebot und Nachfrage. Abends ist er erfahrungsgemäß etwas höher und wir zahlen 16,50$. Der Tagestarif wäre nur 9,50$ gewesen.

Tag 1. – Anreise – Los Angeles
Tag 2. – Calico – Oatman – Kingman
Tag 3. Route 66 – Hackberry – Grand Canyon
Tag 4. Grand Canyon – Monument Valley
Tag 5. Monument Valley – Antelope Canyon – Page
Tag 6. Page – Lake Powell
Tag 7. Page – Las Vegas
Tag 8. Las Vegas – seven magic mountains
Tag 9. Las Vegas – Death Valley
Tag 10. Death Valley – Bodie – Bridgeport
Tag 11. Bridgeport – Tioga Pass – Yosemite Valley
Tag 12. Yosemite Valley – Sequoia Park – Fresno
Tag 13. Fresno – San Francisco
Tag 14. San Francisco – cable car – Baseball
Tag 15. San Francisco – Golden Gate Bridge – cable car
Tag 16. San Francisco – 17-miles-drive – Carmel by the sea
Tag 17. Carmel by the sea – highway 1 – San Luis Obispo
Tag 18. San Luis Obispo – Santa Barbara – Santa Monica
Tag 19. Santa Monica – Venice Beach
Tag 20. Los Angeles – Universal Studios – Griffith Observatorium
Tag 21. Los Angeles – Beverly Hills
Tag 22. Santa Monica – Rückreise

Ferienhaus – Santa Monica

 

Lage:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Sauberkeit:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Zimmer Größe/Ausstattung:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Preis/Leistung:4 out of 5 stars (4,0 / 5)

Gebucht über booking.com. Für uns ein sehr guter Ausgangspunkt, um Santa Monica zu erkunden.
.

HINWEIS

Alle Inhalte und Kritiken spiegeln ausschließlich unsere persönliche Meinung wieder. Wir distanzieren uns von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.
Nächster Teil